Detailansicht Solar-Event in Berlin

Detailansicht

Solar-Event in Berlin

Workshop

Photovoltaik in Wohngebäuden: Technik, Betreibermodelle, Kombinations- und Fördermöglichkeiten

 Kooperationsveranstaltung LFE und Solarzentrum Berlin

In diesem Seminar liegt der Fokus auf den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Photovoltaikanlagen für Wohngebäude. Längst sind die Systeme erschwinglich geworden und können enorme Vorteile für Nutzer und Umwelt bieten. Eigener Strom als Universalenergie vom Dach kann heute wirtschaftlich gespeichert, in Wärmepumpen oder dem eigenen Elektroauto eingesetzt werden. Dadurch wird nicht nur der eigene Geldbeutel, sondern auch das Netz geschont. Neben technischen Zusammenhängen wird auf Fallstricke bei Betreibermodellen und steuerliche Aspekte eingegangen. Fördermöglichkeiten und die Anrechenbarkeit in der EnEV werden anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

Di, 26.11.2019 09:00
Solarzentrum Berlin im Effizienzhaus Plus, Fasanenstraße 87a, 10623 Berlin
Kostenfreie Teilnahme.
Der LFE stellt den Teilnehmern auf Wunsch ein Zertifikat mit dem Zertifizierungscode und den Unterrichtseinheiten aus. Das Zertifikat erhalten sie auf Anfrage für eine Bearbeitungsgebühr (siehe unten).

Seminarinhalt

  • Typische PV-Systeme heute (EFH, MFH) und wie sie in der EnEV (GEG) angerechnet werden können einschließlich Auswirkungen auf KfW-Förderung und Energieausweise
  • Betreibermodelle (Einspeisung, Eigenverbrauch, Mieterstrom)
  • Sektorenkopplung im EFH
    • Kombination von PV und Speicher (Systeme, Dimensionierung, Wirtschaftlichkeit) 
    • Kombination von PV und Wärmepumpe
    • Kombination von PV und Elektromobilität
  • Fördermöglichkeiten
  • Vorstellung kostenloser online-Berechnungstools
  • Was geht noch: PVT, BiPV, spezielle Technologien

Referent/Seminarkonzept

Dipl.-Ing. Berit Müller, Geschäftsführerin DGS LV Berlin Brandenburg
Dipl.-Ing. (FH) Gordon Karg, Projektingenieur DGS LV Berlin Brandenburg

Zielgruppe

Energieberater sowie Bauingenieure, Architekten, Fachingenieure, Planer, Techniker, Meister und weitere Interessenten, welche energetische Berechnungen durchführen.

Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste: 
Die Anerkennung der Veranstaltung als Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes ist bei der dena eingereicht.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis zum 13.11.2019. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung über die Online-Seminaranmeldung oder mit dem Anmeldeformular (PDF-Dokument zum Download) möglich. Mit dem Absenden des Online-Formulars oder der Unterschrift auf dem Anmeldeformular stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des LFE zu.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter ist der Landesfachverband der Bau- und Energieberater Berlin-Brandenburg e.V. (LFE; Vereinsregister, Amtsgericht Charlottenburg, VR 21867 B, Steuer-Nr. 27/671/50496), Bizetstraße 48, 13088 Berlin . 
Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen (per Post, per Fax oder per Mail mit ausgefüllter Anmeldung als pdf-Anhang). 
Sie sind verbindlich und werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig. Eine Stornierung ist nur schriftlich bzw. per E-Mail bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach wird die Hälfte der Teilnahmegebühr erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Die Absage der Veranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen dringenden Gründen behalten wir uns vor. Angemeldete Teilnehmer werden benachrichtigt und gezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Es gelten die beigefügten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Hinweis

Das Teilnehmerzertifikat zum Seminar kann nur bei Zahlungseingängen bis 2 Tage vor Seminarbeginn am Seminartag ausgehändigt werden. Andernfalls wird ihnen das Zertifikat bei Zahlungseingang per Post zugesandt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der LFE stellt den Teilnehmern auf Wunsch ein Zertifikat mit dem Zertifizierungscode und den Unterrichtseinheiten aus. Das Zertifikat erhalten sie auf Anfrage für eine Bearbeitungsgebühr:

  • 25,00 € ( 29,75 € brutto) Bearbeitungsgebühr für Mitglieder des LFE , DGS und GIH
  • 30,00 € ( 35,70 € brutto) Bearbeitungsgebühr für Gäste

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache