Solarwissen: Energielexikon / Glossar

Solarwissen:

Energielexikon / Glossar

Asbest

Asbest bezeichnet verschiedene Mineralien der Silikat-Gruppe. Das sind faserförmige, natürliche Substanzen, die früher oft in der Wärmedämmung oder als Baustoff (Asbestzement) Verwendung fanden.
Asbest war bis in die 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts sehr beliebt bis die davon ausgehenden Gefahren für die Gesundheit wissenschaftlich belegt wurden. Asbest gilt als stark krebserregend. Deshalb ist es heute in vielen Ländern verboten, beispielsweise in Europa, der Schweiz und den USA.

In älteren Gebäuden findet sich Asbest noch häufig. Die Asbestsanierung ist sehr teuer, weil diese Aufgabe nur mit sehr hohem Aufwand von spezialisierten Unternehmen ausgeführt werden darf.

Asbestbelastete Dächer können wirtschaftlich saniert werden, indem sie im Rahmen der Sanierung mit Photovoltaikmodulen belegt werden.

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache