Solarwissen: Energielexikon / Glossar

Solarwissen:

Energielexikon / Glossar

Smart Home

Verwandte Begriffe:Intelligente Technik; Smart-Home-Technik

Dieser aus dem Englischen entlehnte Begriff (smart = schlau; home = Heim) kennzeichnet ein Wohngebäude, das durch Energiemanagementsysteme und intelligente Steuerungen alle Erzeuger und Verbraucher von elektrischem Strom und Wärme optimal vernetzt. Auch Sicherheitstechnik, Lüftung, Beleuchtung, Musik oder Klimatisierung werden vom Smart-Home-System gesteuert, ebenso die Ladetechnik für das E-Auto am Haus.

Um ein Gebäude vollständig mit umweltfreundlichem Ökostrom zu versorgen, ist Smart Home nicht notwendig. Dazu genügt es, die Dachflächen gut für Photovoltaik zu nutzen oder Ökostrom aus dem Stromnetz zu kaufen. Holzheizungen oder elektrisch betriebene Wärmepumpen machen auch die Wärmeversorgung umweltfreundlicher.
Smart-Home-Anwendungen erhöhen jedoch den Wohnkomfort und optimieren komplexe Versorgungssysteme, können also durchaus auch zu Effizienzsteigerungen beitragen.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Bundesverbands Smarthome Deutschland 

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache