Solarwissen: Energielexikon / Glossar

Solarwissen:

Energielexikon / Glossar

Ertragsverluste

Eine ordnungsgemäß geplante und installierte Photovoltaikanlage oder solarthermische Anlage liefert in der Regel zuverlässig die prognostizierten Energieerträge. Dennoch sollte der Technik und der konkreten Ausführung der Anlage nicht blind vertraut werden. Die Anlage braucht ein Monitoringsystem, das eine durchgängige Überwachung der Energieerträge ermöglicht.

Denn sinkende Erträge, auch als Ertragsverluste bezeichnet, deuten auf Fehler und Defekte im Photovoltaiksystem oder solarthermischen System hin. Das können Produktionsfehler sein, die sich erst nach einer Weile bemerkbar machen. Es kann alterungsbedingter Verschleiß sein, wobei diese Gefahr bei solarthermischen Kollektoren und deren Hydrauliksystemen ungleich größer ist als bei Photovoltaiksystemen, die keine bewegten Teile haben. Schäden zeigen sich gleichfalls in Ertragsverlusten. Auch Verschattung, Tierfraß oder Verunreinigungen verursachen Verluste, die im Monitoringsystem gut und frühzeitig erkannt werden können. Bei plötzlichen Ertragsverlusten reagieren in der Anlage verbaute oder externe Monitoringsysteme beispielsweise mit Fehlermeldungen, justieren Steuerungsparameter automatisch nach oder schalten die Anlage ab.

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache