Solarwissen: Energielexikon / Glossar

Solarwissen:

Energielexikon / Glossar

Energiewende

Unter Energiewende werden alle Maßnahmen verstanden, um klimaschädliche Emissionen zu senken. Dabei geht es vor allem um die Emissionen, die von der menschlichen Zivilisation durch ihre technischen Systeme verursacht werden. Denn die Emissionen aus fossil-nuklearen Kraftwerken, Heizkesseln und Verbrennungsmotoren erhöhen den Anteil von Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Schwefeloxiden, Methan und Stickoxiden in der Atmosphäre. Dadurch steigt die Temperatur in der Erdatmosphäre an, das Klima erwärmt sich global.

Oft unterschätzt wird der Anteil der Emissionen durch den Bergbau. Je mehr Bergbau beispielsweise für Rohstoffe und Brennstoffe notwendig ist, desto mehr klimaschädliche Emissionen entstehen dabei. Was für Kohle, Öl oder Erdgas gilt, gilt besonders auch für Uran, dessen Gewinnung, Anreicherung und Nutzung im Kernreaktor besonders aufwändig an Technik und Energie ist – ganz abgesehen von der gesundheitsschädigenden Strahlung (Radioaktivität).

Wirklich umweltfreundlich sind nur Windkraft, Solarenergie und kleinere Wasserkraftwerke, die nur wenig in den natürlichen Flusslauf eingreifen. Denn sie kommen mit dem technisch geringsten Aufwand an Rohstoffen aus und benötigen keine Brennstoffe.

Die Energiewende ist in diesen drei Sektoren notwendig: (1) in der Versorgung von Gebäuden mit elektrischem Strom, (2) mit Heiz- und Prozesswärme sowie (3) im Verkehr. Am weitesten fortgeschritten ist die Energiewende in der Stromerzeugung aufgrund des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Werden fossile Energieträger in der Wärmeversorgung oder im Verkehr mit umweltfreundlichem Strom aus Windkraft oder Solarkraft ersetzt, spricht man von Sektorkopplung.

Weiterführende Links:

BMWi-Infoportal zur Energiewende

Energiewende-Newsletter des BMWi

Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende des BMU

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache