Solarwissen: Energielexikon / Glossar

Solarwissen:

Energielexikon / Glossar

Degradation

Degradation (auch: altersbedingter Leistungsverlust) ist die schleichende Verringerung der elektrischen Leistung einer Solarzelle, eines Solarmoduls, einer Photovoltaikanlage oder eines Batteriespeichers.

Diese Verringerung der Leistung wird in der Regel durch die Garantieerklärung der Hersteller abgedeckt. Denn sie ist eine Folge der Alterung der Technik. Leistungsverluste durch Fehler bei der Herstellung, der Installation oder durch Sturmschäden und Blitze fallen nicht unter Degradation.

Die Degradation von Solarmodulen kann in 20 Jahren bis einige Prozent der ursprünglichen Nennleistung erreichen. Das hängt von der Modultechnik (kristallin, Dünnschicht) und den Einsatzbedingungen ab. Auch Batteriespeicher verlieren im Laufe der Zeit an Speicherkapazität und Leistung. Die konkreten und zulässigen Werte finden sich in den Datenblättern und den Garantieerklärungen der Anlagen.

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache