Portrait

BürgerEnergie Berlin eG


Die BürgerEnergie Berlin ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von Bürger*innen, die sich für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energiewirtschaft in Berlin einsetzen.

Mit über 1.300 Mitgliedern bündeln wir vielfältiges Engagement für den Ausbau erneuerbarer Energien in Berlin. Das Spektrum reicht von PV-Anlagen auf Mehrfamilienhäusern über Eigenheimen bis zu Kleinanwendungen, z.B. für Balkone.

Darüber hinaus stehen wir für die Mitgestaltung der Bürger*innen an der Energiewende und setzen uns deshalb für die genossenschaftliche Beteiligung der Bürger*innen am Berliner Stromnetz ein.

Unser Beitrag zur Solarcity Berlin


Die BürgerEnergie Berlin plant, finanziert und baut eigene PV-Anlagen in Berlin und begleitet als zivilgesellschaftlicher Akteur die politischen Prozesse zur Energiewende.

Als Energiegenossenschaft investieren wir in eigene Photovoltaik-Anlagen in Berlin. Vorzugswiese sind dies PV-Mieterstromanlagen auf Mehrfamilienhäusern, so dass wir den Menschen, die darin wohnen, eine nachhaltige und günstige Energieversorgung anbieten können.

Darüber hinaus bieten wir den Gemeinschaftlichen Selbstbau von PV-Anlagen auf Eigenheimen an. Eigenheimbesitzer*innen können mit fachlicher Anleitung und der Unterstützung anderer Genossenschaftsmitglieder ihre eigene Solaranlage in Eigenleistung auf ihrem Dach installieren.

Damit möglichst viele Menschen in Berlin von den Vorteilen regenerativer Energien profitieren können, arbeiten wir außerdem an innovativen Lösungen. Eine davon ist beispielsweise Photovoltaik in Kleingärten, die derzeit nur eingeschränkt möglich ist.

Unsere Veranstaltungsformate zielen vor allem darauf ab für Klimaschutz und Energiewende zu sensibilisieren und zum eigenen Handeln zu motivieren. Dazu gehört es landes- und bundespolitische Prozesse zu Klimaschutz und Energiewende transparent zu machen, die Ziele des Masterplan Solarcity zu vermitteln und die Angebote für gemeinsames Handeln unserer Genossenschaft vorzustellen.

Das macht uns besonders

Die BürgerEnergie Berlin hat den Anspruch durch soziale Innovationen die Nutzung regenerativer Energien für möglichst alle Berliner*innen zu ermöglichen und hürdenarm zu gestalten.

Unsere politische Arbeit zur genossenschaftlichen Beteiligung der Bürger*innen am Berliner Stromnetz, die Veranstaltungen rund um Klimaschutz und Energiewende und auch unser Einsatz für den Aufbau von Photovoltaik-Anlagen in Berlin ist stark ehrenamtlich getragen.

Dieses Engagement wurde 2013 mit dem Berliner Umweltpreis des BUND und 2021 mit dem Georg Salvamoser Preis ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen und Links

Für die Inhalte der Profile sind die Partner*innen selbst verantwortlich.

Kontakt

Ansprechpartner:
Christoph Rinke
info[at]buerger-energie-berlin.de

BürgerEnergie Berlin eG
Lehrter Str. 57, Haus 1
10557 Berlin

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache