Solaranlage auf Gründach — mitfinanziert von Studierenden

96,61 kWp

Peak-Leistung der Anlage (kW peak)

97.000 kWh

Jahresleistung/ Energieproduktion der Anlage

39 Tonnen

Rechnerische jährliche CO2-Einsparung

Die Freie Universität hat bereits 2008 damit begonnen, auf den Dächern von Universitätsgebäuden Photovoltaikanlagen zu installieren. Die hier dargestellte Anlage auf der sog. "Rostlaube", einem der bekanntesten FU-Gebäude, wurde 2009 als zweite PV-Anlage installiert. Bis 2012 wurden insgesamt 9 PV-Dachsolaranlagen mit zusammen 671 kWp installiert. Ab diesem Jahr (2022) werden weitere PV-Anlagen hinzukommen.

Die PV-Anlage auf der Rostlaube wurde zu einem Drittel von Studierenden initiiert und finanziert. Sie ist damit ein herausragendes Beispiel für die gelungene Beteiligung von studentischen Initiativen an den Nachhaltigkeitsaktivitäten der Universität. Die Universität hat mit dieser Anlage außerdem bereits 2009 gezeigt, dass die Kombination aus Gründach und Photovoltaik möglich ist.

Innovativ war das Projekt insbesondere im Hinblick auf die Einbindung der Studierendeninitiative und die Kombination aus PV-Anklage und Gründach. Auch wenn dadurch der Pflegeaufwand des Gründachs nach der Installation der PV-Anlage gestiegen ist, konnte so ein erfolgreiches Solarprojekt umgesetzt werden.  

Weitere Kennwerte

Typ der Anlage/Module: SMA Wechselrichter mit 513 Hyundai Modulen
Ausrichtung: Süd / 30° aufgeständert
Eigenverbrauchsquote: Volleinspeisung
Amortisationszeitraum: Dach-Pachtmodell
Umsetzungspartner:innen: Solardach Invest GmbH, Coelbe
Speicherkapazität: Keine
Kontakt

Standort

Habelschwerdter Allee 45

14195 Berlin

https://www.fu-berlin.de/nachhaltigkeit

Kontakt

Freie Universität Berlin, Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie
Andreas Wanke
E-Mail: andreas.wanke@fu-berlin.de

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache