Wettbewerb für Solarcity-Initiativen Preisträger 2021

Wettbewerb für Solarcity-Initiativen

Preisträger 2021

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat herausragende Projekte prämiert, die sich für das Gelingen der Solarwende in Berlin einsetzen. Die Jury, die den Preis in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen hat, war zusammengesetzt aus Kathrin Goldammer vom Reiner Lemoine Institut, Patrick Graichen von Agora Energiewende, Andrea Hötzeldt von der Koordinierungsstelle Masterplan Solarcity und Kerstin-Maria Rippel von 50 Hertz Transmission.

Eingereicht werden konnten Bewerbungen in den Kategorien Innovative Anwendung, Engagement und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Gewinner im Wettbewerb für Solarcity-Initiativen 2021

Innovative Anwendung
AUXOLAR
Bild:

Wohnungsbezogene Solaranlagen mit solargenius®


digitale Plattform zur Verwaltung von kleinen, wohnungsbezogenen PV-Anlagen

Neuartigkeit und hohes Potenzial zur Skalierbarkeit

positiver wirtschaftlicher und sozialer Einfluss: Demokratisierung der Energiewende

Engagement
Solar Powers e.V.
Bild: Solar Powers

"Sonne fördert Bildung"


Studentisch organisierter Verein, der den Ausbau von Solarenergie an der TU Berlin und darüber hinaus fördert:

Bildungsprojekte und Realisierung der ersten PV-Anlagen auf dem Universitätsgelände

besonders hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement in einem vielfältigen Team

Überwindung vieler Hindernisse in einer großen Institution durch viel Überzeugungsarbeit

Einbindung von Marktakteuren sowie Vorbild- und Leuchtturmcharakter

Öffentlichkeitsarbeit
Berliner Stadtwerke
Bild: Benjamin Pritzkuleit

PV-Mieterstromprojekt in Kaulsdorf


12.000 Solarmodule auf rund 100 Wohngebäuden geplant: größtes solares Mieterstromprojekt Deutschlands

Vielfältige Arten der Öffentlichkeitsarbeit: projekteigenes Kundenzentrum in Marzahn-Hellersdorf, Informationsveranstaltungen und Online-Kommunikation

ansprechende und informative Materialien zur Bewerbung von Solarenergie

Öffentlichkeitsarbeit
Verein Papageiensiedlung e.V.
Bild: KliP

Klimafreundliche Papageiensiedlung „KliP“


Zivilgesellschaftliches und ehrenamtliches Engagement zur alternativen Energieerzeugung und Einsparung

Fragebogenaktion zur Ermittlung von Wünschen und Bedürfnissen der Bewohnerschaft: Information und Unterstützung von Nachbarn für Nachbarn

Zielgruppengerechte Ansprache und Nutzung vielfältiger Kanäle vor Ort

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache