Wettbewerb für Solarcity-Initiativen

Wettbewerb für Solarcity-Initiativen

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zeichnet Solarcity-Initiativen aus – Bewerben Sie sich!

Im Wettbewerb für Berliner Solarcity-Initiativen werden wichtige Beiträge Berliner Akteure zur Umsetzung des Masterplans Solarcity ausgezeichnet. Ein Kriterium ist, dass die Maßnahmen als Vorbild für weitere Projekte dienen können. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich gerne!

Es werden Preise in drei Kategorien verliehen:

  1. Innovative Anwendung
  2. Engagement
  3. Öffentlichkeitsarbeit

Die Projekte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre (für die Auszeichnung im kommenden Jahr zwischen dem 1.1.2017 und dem 31.12.2021) in Berlin durchgeführt worden sein.

Teilnahmeberechtigte nach Kategorien

Kategorie 1: Innovative Anwendung

Zur Teilnahme berechtigt sind Projekte, die über technische Lösungen zur Solarwende beitragen. Dazu gehören:

  • Entwickler*innen von Photovoltaikanlagen / Solarthermieanlagen und von zugehöriger Technik
  • Energiedienstleistungsunternehmen
  • Industrie- und Gewerbeunternehmen
  • Sonstige Unternehmen, die Anwendungen zur Solartechnik entwickelt haben oder betreiben
  • Forschungs- und Bildungseinrichtungen

Weitere Teilnehmer*innen, die nicht zu den aufgezählten zählen, sind ebenfalls zugelassen, wenn ihr Beitrag der Kategorie zugeordnet werden kann.


Kategorie 2: Engagement

  • Bildungseinrichtungen
  • Handwerksbetriebe mit Ausbildungsangebot
  • Privatpersonen
  • Vereine

Kategorie 3: Öffentlichkeitsarbeit

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Teilnehmer*innen, die öffentlichkeitswirksame Beiträge zur Solarenergie erstellt haben. Dazu gehören sowohl professionelle Medienschaffende, ehrenamtliche Organisationen sowie Unternehmen, inklusive, aber nicht beschränkt auf:

  • Journalist*innen, Medien und Agenturen
  • Vereine und Initiativen
  • Unternehmen

  • Die Projekte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre (zwischen dem 1.1.2016 und dem 31.12.2020) in Berlin durchgeführt worden sein.

  • In jeder Kategorie wird jeweils ein Hauptpreis vergeben. Neben Trophäen und Urkunden ist je Kategorie ein Preisgeld von 1.000 EUR vorgesehen. Darüber hinaus sind Anerkennungen ohne Preisgeld möglich.

  • Die Gewinner*innen 2021 wurden im Rahmen der Solarcity-Konferenz am 15. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt. Die nächste Auflage des Wettbewerbs findet voraussichtlich Mitte 2022 statt.


Die Auszeichnung für 2021 wurde im Rahmen der Solarwende-Konferenz im Juni vergeben. Dort wurden ebenfalls Architektur-Preise für Gebäude mit Solaranlagen vergeben. Die nächsten Preisverleihungen finden voraussichtlich Mitte 2022 statt und wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.

Hauptmenü

Energie-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Das Energie-Lexikon bietet einen breiten Überblick zu den wichtigsten Begriffen und Fragestellungen rund um das Thema Solarenergie. Es wird ständig erweitert.

Sie vermissen einen Begriff oder haben Feedback? Schreiben Sie uns. info@solarwende-berlin.de

Suche



Beratung des SolarZentrums

Ihr direkter Draht zum SolarZentrum Berlin

Das SolarZentrum Berlin bietet Ihnen eine durch Landes-Förderung kostenfreie Basisberatung zu allen Fragen rund um das Thema Solaranlage und Solarenergie.


SolarZentrum Berlin im Effizienzhaus Plus
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin

Öffnungszeiten:
Di. – Fr., 9:00 – 15:00

Pers. vereinbarte Termine:
Mo. - Fr. 9:00 – 17:00
und nach Absprache